Zum Inhalt springen

Schwerer Verkehrsunfall Bad Elster / Hase aus Käfig gestohlen / Meldungen der Polizei Zwickau 


Schwerer Verkehrsunfall

Bad Elster, OT Mühlhausen (hs) Für einen 26-jährigen Fahrer eines Ford
Focus endete der Sonntagabend mit schwersten Verletzungen im
Krankenhaus. Er war gegen 20:41 Uhr auf der Brambacher Straße in
Richtung Bad Brambach unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang von
Mühlhausen kam der junge Mann nach links von der Straße ab und stieß
frontal gegen einen Baum. Durch den Aufprall kippte das Fahrzeug auf die
rechte Seite, wurde dann nach rechts geschleudert, streifte einen Lichtmast
und fuhr einen Hang hinunter. Der Fahrer wurde so eingeklemmt, dass er
nur mit Hilfe der Feuerwehr geborgen werden konnte. Der entstandene
Sachschaden wird auf zirka 10.000 Euro geschätzt. Da bis zum jetzigen
Zeitpunkt noch keine Aussage zur Ursache des Unfalles gemacht werden
kann, sucht die Polizei Zeugen. Diese werden gebeten sich beim Zentralen
Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Zwickau zu melden, Telefon
03765/500.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Sachsengold gestohlen

Zwickau (hs) Dreiste Diebe haben zum wiederholten Male einem
Hasenliebhaber das Herz gebrochen. In der Nacht vom Samstag zum
Sonntag öffneten sie die Stallung und entwendeten eine Häsin mit der
Bezeichnung Sachsengold. Dadurch verlor der Hobbyzüchter einen
sachlichen Wert in Höhe von ungefähr 40 Euro. Schmerzlicher für ihn ist die
Tatsache, dass das Tier trächtig war und er nun auch den erwarteten
Nachwuchs verloren hat. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: