Skip to content

Höhenretter retten 2 Verletzte aus Wald


Zu einer Übung der Höhenretter des Altlandkreises Aue-Schwarzenberg, kam es heute gegen 18:00 Uhr. In einem Waldgebiet hinter dem Schaubergwerk in Zschorlau, galt es 2 Verletzte zu bergen. Der erste Verletzte war unter einem Baumstamm eingeklemmt, konnte aber relativ schnell befreit werden. Komplizierter gestaltete sich die Rettung eines verunglückten Bergsteigers an einer Felswand. Die Höhenrettungsgruppe hatte hierbei alle Hände voll zutun. Nach ca. einer Stunde war dann aber auch der Bergsteiger abgeseilt und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Höhenrettungsgruppe setzt sich zusammen aus Mitgliedern von den Wehren Bad Schlema, Schneeberg, Albernau und Stützengrün. Ebenso war die Feuerwehr Zschorlau und die SEG der Johanniter Aue vor Ort.

20131002-215017.jpg

20131002-215043.jpg

20131002-215053.jpg

20131002-215104.jpg

20131002-215125.jpg

20131002-215139.jpg

20131002-215131.jpg

20131002-215145.jpg

20131002-215155.jpg

20131002-215036.jpg

20131002-215111.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: